Archiv 2003

Jugi TV Flawil erfolgreich am Erdgas Kids Cup

30 Kinder der Jugi Flawil erlebten kürzlich in Wil einen spannenden und unterhaltsamen Leichtathletik-Anlass, der alle fünf Teams begeisterte.
Der Erdgas Kids Cup ist ein Gruppenwettkampf mit den vier leichtathletischen Disziplinen.( Sprint, Weitsprung, Biathlon und Team-Cross). Bei diesem Anlass geht es nicht nur um Sekunden und Zentimeter, vielmehr zählen Teamarbeit und der Spass an der sportlichen Betätigung.
In verschiedenen Kategorien sah man spannende Wettkämpfe. Die Stimmung in der Halle war einmalig und am Schluss warteten alle ungeduldig auf die Siegerehrung.
Das Ergebnis war aus Flawiler Sicht einfach super. Die beiden Mixed Gruppen konnten sich zuoberst aufs Podest stellen. Sie qualifizierten sich somit für den Schweizer-Final des Kids Cup, der am 21. März 04 in Olten stattfinden wird. Auch für die anderen Gruppen gab es Medallien. Es hatte zu Rang 3 gereicht . Also konnte man nur strahlende Gesichter sehen und ein zufriedenes Leiterteam, welches diesen Anlass mit der Jugi und LGTV zum ersten Mal besucht hatte. "Eifach super cool!" war das Echo aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer.


Fabian Kuster qualifiziert für den Schweizer Final

Am Samstag, den 23.August 2003 fand in Steinach der Final um den Sprint des schnellsten St. Gallers statt, dabei nahmen 22 Kinder aus Flawil teil. Zwei davon erreichten in ihrer Alterskategorie den Final.
Jasmin Büchel und Fabian Kuster konnten somit um Medaillien kämpfen, beiden gelang dies ausgezeichnet und es reichte zum Sieg. Andrea Fürer und Andreas Kuster erreichten den fünften, Michèle Höpli den sechsten Rang.
Ab dem Jahrgang 1993 konnten sich die Sieger jeder Kategorie für den Schweizer Final Qualifizieren.
Somit kann Fabian Kuster am 20. September in Lyss am Schweizer Final (Migros Sprint ) teilnehmen.
Herzliche Gratulation und viel Erfolg.


Kantonalfinal Erdgas Athletic–Cup in Teufen

Sonntag, 24. August 2003

Für diesen Anlass hatten sich 44 Kinder aus Flawil qualifiziert . Bei guten Bedingungen überzeugten auch wieder einige durch gute Leistungen. Der Wettkampf bestand aus einem leichtathletischen Dreikampf, Schnelllauf, Weit- oder Hochsprung und Ballwurf oder Kugelstossen.

Barbara Börsig wurde in ihrer Kategorie Kantonalmeisterin und für eine weitere Medaille sorgte Fabian Kuster mit Platz 3. Auch alle andern Flawiler erreichten gute Ränge und schlossen somit das erfolgreiche Wochenende ab.

Rangliste Erdgas-Final:
M7/ 5.Jasmin Büchel, 8.Aline Zuberbühler
M8/ 1.Barbara Börsig, 4.Natascha Gschwend, 13.Noelle Billaud, 16.Michèle Höpli, 20.Iff Anina, 25.Alice Weniger
M9 / 21.Nathalie Moro, 34.Mergime Krasniqi
M10/ 9.Carina Büchel 13.Annina Carpanese
M11/ 23.Larissa Heinzelmann, 27. Kilic Angelina, 30.Sevrine Hüni, 44.Gianna Marano
M12/ 9.Stefanie Brotzer, 11.Tatiana Popolo, 18.Andrea Fürer, 26.Deline Carpanese, 34.Tanja Zisette, 35.Jolanda Gisler, 54.Sina Zuberbühler
M13/ 40.Selma Lakota, 55.Fabienne Zisette
K7/ 5.Yves Simon, 11.Remo Höpli
K8/ 13.Andreas Kuster, 16.Thomas Ebneter
K9/ 15.Andreas Kilic, 19.Rico Akermann, 24.Cédric Tappeiner, 25.Damian Stebler,
K.10/ 3.Fabian Kuster, 5.Haris Ibrovic, 12.Carmine Puopolo
K12/ 8.Sandro Büchel, 13.Manuel Kuster, 20.John Börsig
K13/ 23.Marano Luca


De schnellscht St.Galler

Rangliste:
M7/ 1.Jasmin Büchel
M8/ 6.Michéle Höpli,7.Natascha Gschwend, 9.Noelle Billaud
M10/ 12.Jasmin Fritsche, 17.Carina Büchel
M11/ 20.Hüni Sevrine,
M12/ 5.Andrea Fürer
M13/ 19.Selma Lakota
K7/ 13.Dominique Bauerkamp, 14.Thomas Gerig, 18.Sandro Wick
K8/ 5.Andreas Kuster, 11.Fabian Gerig
K9/ 13.Alessio Curaba, 19.Akermann Rico, 22.Cèdric Tappeiner
K10/ 1.Fabian Kuster
K12/ Manuel Kuster
K13/ 9.Gaetano Puopolo, 12.Stefan Fritsche, 14.Luca Marano


Erdgas Athletik-Cup / De schnellscht Flowiler